Elternbeirat der Realschule Herrsching
am Ammersee

Was wir tun

  • Wir verstehen uns als Bindeglied zwischen Eltern, Schulleitung, Schul-Psychologin, Schul-Sozialpädagogin, Förderverein, SMV (Schülermitverantwortung) und den KES (Klassenelternsprechern & Klassenelternsprecherinnen).
  • Wir nehmen uns der Probleme zwischen Eltern, Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften an und versuchen zu vermitteln.
  • Wir sind Mitglied im Schulforum und geben auf Wunsch der betroffenen Eltern bei Disziplinarverfahren unser Votum ab.
  • Wir geben finanzielle Zuschüsse z.B. für Klassenfahrten an Familien mit akut wirtschaftlichen Problemen.
  • Wir setzen Veranstaltungen zu Sucht- oder Gewaltprävention um. 
  • Wir organisieren Veranstaltungen und Aktionen wie Nichtraucher-Wettbewerb, PC-Sicherheit, sexualpädagogische Workshops.
  • Wir beteiligen uns an der Organisation und Durchführung des Sommerfests.
  • Wir sind Jurymitglieder des Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen und unterstützen diesen auch finanziell durch das Stiften der Bücherpreis-Gutscheine.
  • Auch die Jahrgangsbesten-Geschenke werden vom Elternbeirat finanziert.
  • Wir beteiligen uns an der Planung der Abschlussfeier in Zusammenarbeit mit der Schulleitung und der SMV.
    Beispielsweise werden die Rosen für die Absolventinnen und Absolventen vom Elternbeirat finanziert, genauso wie die Gutscheine für besondere ehrenamtliche Leistungen im Schulalltag.
  • Wir treffen uns ca. alle 4-6 Wochen zu einer Sitzung, davon teilweise mit der Schulleitung und / oder dem Förderverein und mindestens einmal pro Schulhalbjahr mit den KES, um aktuelle Themen zu besprechen oder Veranstaltungen zu planen.